Gesundes Führen 4.0

Selbstbild und Rolle der Führungskraft entwickeln, den Paradigmenwechsel gestalten

Zum Seminar anmelden

Die zunehmende Digitalisierung verlangt auch von Führungskräften ein deutliches Umdenken. Rollen und Aufgaben der Führungskräfte müssen sich an die veränderten Situationen anpassen. Der Aspekt Gesundheit als Führungsaufgabe rückt jetzt sogar noch mehr in den Fokus der Tätigkeit einer Führungskraft. Das Seminar vermittelt alles Wissenswerte zu Fragen wie:

  • Gutes Führen beginnt mit guter Selbstführung und innerer Haltung
  • Gesunderhaltung in 4.0: Lösungen für die besonderen Herausforderungen
  • Souveränen Stand behalten in einer sich schnell verändernden und komplexen Arbeitswelt
  • Rahmenbedingungen für Mitarbeiter und Teams gestalten
  • Gesundheitsrisiken in der modernen Arbeitswelt kennen und managen
  • Frühwarnsignale für Veränderungen bei Mitarbeitern kennen und nutzen
  • Mitarbeiter zur Selbstführung und Selbstverantwortung befähigen 

Das Seminar kann auch als Inhouse-Seminar durchgeführt werden.

Dauer: 2 Tage

Teilnahmegebühr: €650,00 netto

Ort: Augustinerkloster Hillesheim (54567) und Köln (50939)

Termine: 08.-09. April 2019, 24.-25. Juni 2019