Wege zu Arbeitsfreude im Zeitalter 4.0: the art of work

Arbeitsmethoden und innere Haltungen für den erfüllenden Arbeitsalltag in der digitalen Welt

Zum Seminar anmelden

Arbeit soll zumindest meistens Freude bereiten. Hohe Reaktionsgeschwindigkeiten, steigende Erwartungshaltungen des Umfeldes und vieles mehr führen dazu, dass Menschen eine Defizit-Haltung entwickeln: ich schaffe zu wenig, ich genüge nicht. Innerer Druck und dadurch Abfall der Motivation und schließlich auch der Effizienz sind häufig die Folge.

Das Seminar zeigt Wege auf, wie Sie auch in der Schnelllebigkeit der digitalen und agilen Welt die Freude an der Arbeit erhalten: durch das Erlernen der Kunst des Arbeitens.

Dauer: 1 Tag

Ort: Augustinerkloster Hillesheim (54576) und Köln (50939)

Teilnahmegebühr: €450,00 netto

Termine: 25. März 2019, 10. Juni 2019

Das Seminar kann auch als Inhouse-Seminar durchgeführt werden.